Drei eingereichte Projekte

Drei eingereichte Projekte

Mega-Erfolg beim KJ und Jungschar-Franziskus

Bei der Jahreshauptversammlung 2018 der KJ und Jungschar Vorarlberg wurde auch diesmal wieder der Franziskus-Preis vergeben. Bereits zum dritten Mal konnten tolle Projekte aus den Pfarren in verschiedenen Kategorien eingereicht, von einer unabhängigen Jury bewertet und schlussendlich festlich prämiert werden.

Wir Rankler Minis haben gleich drei Projekte eingereicht und staubten ordentlich ab. Für die Idee rund um den Punschwagen "Berta" erhielten wir den großartigen ersten Platz in der Kategorie Kreativität. Für unser Hochbeet beim Jugendheim freuten wir uns über einen zweiten Platz und das Ritterlager 2017 wurde mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

Neben Hüttengutscheinen gewannen wir auch einen beachtlichen Barbetrag - dieser fließt direkt auf unser Sparbuch und kommt unserer Assisi-Reise, dem nächsten Lager sowie neuen Projekten mit den Minis zugute.

Herzlichen Dank möchten wir unseren LeiterInnen aussprechen, die die Projekte auf die Beine gestellt und beim Franziskus eingereicht haben. Aber das größte DANKE geht an alle Minis, die immer wieder mit ihrer Motivation dazu beitragen, dass jede Veranstaltung ein Highlight wird!

Simon Nesensohn, für das Team


Zurück