Besuch im Blindenheim

Besuch im Blindenheim

Mehr Verständnis für Seh-Beeinträchtigte

Am Samstag dem 19. Oktober trafen sich 15 interessierte Minis um einen Besuch im Blindenheim zu machen. Nach unserer Anreise mit den Öffis wurden wir schon herzlichst Empfangen. Es folgte eine kurze Film-Vorführung.

Im Anschluss wurden wir mit verbundenen Augen in den Speisesaaal geführt. Dort haben wir bei völliger Dunkelheit eine Jause gegessen. Nach diesem Erlebnis wurden uns noch einige Hilfsmittel für Blinde gezeigt. Nachdem wir dann alles ausprobiert haben, traten wir unsere Heimreise an.

Michael Fink


Zurück