Minitreff Escape Room

Minitreff Escape Room

Spannender Ausbruch unter Zeitdruck

Und auf einmal fiel die Türe ins Schloss. Die Minis waren auf sich alleingestellt. Nun galt es unter Zeitdruck aus dem Raum zu entkommen.
 
Eine Aufgabe war es auf einer Geburtstagsparty, bei welcher das Geburtstagskind entführt wurde, herauszufinden wer der Entführer war und aus welchem Grund dies geschah. Durch unterschiedliche Rätsel und Aufgaben konnten die Minis herausfinden, wer der Täter war und wie sie die Party, auf der sie eingesperrt waren, wieder verlassen konnten. Sie fanden heraus, dass sich der Entführer mit dem Lösegeld nach Kuba absetzen wollte.
 
Die zweite Aufgabe war es, in einer spanischen Boutique einen Versicherungsbetrug aufzuklären. Der Verdächtige sperrte die Minis in das Geschäft ein und rief die Polizei, um sie auf eine falsche Fährte zu führen. Seine Idee war es, die Boutique selbst zu verwüsten und diese Tat jemand anderem in die Schuhe zu schieben, um die Versicherungssumme zu kassieren und seine Schulden zu bezahlen.
 
Am Ende wurde dank der Hilfe der Rankler Ministranten welche sehr starke Teamarbeit bewiesen sowohl der Entführer als auch der Versicherungsbetrüger überführt.

Florian Fessler


Zurück